Des études, un diplôme, en avant!

Du lernst Französisch? Du willst deine Sprachkenntnisse nachweisen? Dann ist das DELF-Diplom genau richtig für dich! Das DELF-Diplom ist ein Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache, das unabhängig von der Schule durch das französische Bildungsministerium verliehen wird. Es ist weltweit anerkannt und unbefristet gültig.

Am Heinrich-Schliemann-Gymnasium gibt es seit dem Schuljahr 2019/2020 einen Vorbereitungskurs für die DELF-Prüfung auf B1-Niveau. Diese Niveaustufe wird im G9 am Ende der 11. Jahrgangsstufe erreicht. In dem Vorbereitungskurs machen wir uns mit den Aufgabenformen und -inhalten des DELF vertraut. Die Prüfung selbst findet dann allerdings am Deutsch-französischen Institut in Erlangen statt. Trotz der durch die Pandemie erschwerten Bedingungen waren sowohl im Sommer 2020 als auch im Sommer 2021 einige HSG-Schüler*innen tapfer genug, sich der Prüfungssituation in der Fremdsprache zu stellen und wurden für ihren Mut durch eine 100%ige Erfolgsquote mit durchgehend guten oder sehr guten Ergebnissen belohnt.

Wenn ihr die Absicht habt, Französisch in der Oberstufe zu belegen, bietet das DELF eine hervorragende Möglichkeit, euch auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorzubereiten, die euch in der Kursphase und im Abitur erwarten. Falls ihr Französisch nach der 11. Klasse ablegen möchtet, stellt das DELF eine aussagekräftige Ergänzung zu eurem – im Ausland nicht unbedingt anerkannten – Schulzeugnis dar. Auf jeden Fall aber kann man stolz sein, als Ergebnis seiner Anstrengungen das stattliche Diplom des französischen Bildungsministerium in Händen halten zu dürfen!

S. Dietz

Kalender

  • Sommerkonzert Stadttheater

    27.06.2024
  • Entlassung der Abiturienten

    28.06.2024
  • Elternchor

    03.07.2024, 20:00 - 21:30
Weitere Termine

Kontakt

Heinrich-Schliemann-Gymnasium
Königstr. 105
90762 Fürth
Telefon: (0911) 74 90 40
Fax: (0911) 74 90 444