Wintersportwochen in St.Johann

Die Fahrten ins Skilager sind seit Jahren für Schülerinnen und Schüler am Heinrich-Schliemann-Gymnasium ein Highlight ihrer Schullaufbahn. Gleichzeitig stehen die Wintersportfahrten vor allem aus ökologischen Gründen auch an unserer Schule in der Kritik. Dass unsere Sportlehrkräfte nach aktuellem Stand dennoch als eines von wenigen Gymnasien in Mittelfranken mit den Jahrgangsstufen sieben und acht, also noch zweimal pro Schuljahr für jeweils sechs Tage zum Schulskikurs nach St. Johann im Pongau fahren, hat neben der Erfüllung des Lehrplans auch noch pädagogische Gründe, wie z.B.  Selbst- und kontrollierte Grenzerfahrung der Schülerinnen und Schüler, sowie soziales Lernen in völlig neuzusammengesetzten Gruppen.

Der Diskussion über das Skilager stellt sich das HSG natürlich trotzdem und möchte seinen Schülerinnen und Schüler einen verantwortungsbewussten Umgang mit und ein reflektiertes Verhalten in der Natur nahe bringen. 

So weit möglich versuchen wir bereits bei der Planung und Oraganisation der Schulskiurse ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Auch werden die ökologischen Auswirkungen des Wintersports während der Skikurswoche in Form von Rollenspielen oder einem Vortrag thematisiert und erfahrbar gemacht. Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang außerdem, dass bei unseren langjährigen Gastgebern von Snow Space Salzburg dem Thema Nachhaltigkeit inzwischen groß geschreiben wird. Weitere Informationen dazu finden sie unter: https://greenmountain.snow-space.com/

 

Impressionen von der Wintersportwoche der 8.Jahrgangsstufe

Kalender

  • Elternsprechtag

    23.04.2024, 18:00 - 20:15
  • Elternchor

    24.04.2024, 20:00 - 21:30
  • Ausgabe Leistungsbericht

    03.05.2024
Weitere Termine

Kontakt

Heinrich-Schliemann-Gymnasium
Königstr. 105
90762 Fürth
Telefon: (0911) 74 90 40
Fax: (0911) 74 90 444