Schulaufgaben

5. Klassen (4 Wochenstunden): Arbeitszeit 45 – 60 Minuten

  1. Erzählen von Erlebtem oder Erfundenem
  2. Erzählen nach literarischen Texten oder im Anschluss an pragmatische Texte
  3. Berichten von Ereignissen
  4. frei wählbar

6. Klassen (4 Wochenstunden): Arbeitszeit 45 – 60 Minuten

  1. Erzählen von Erlebtem oder Erfundenem
  2. Erzählen nach literarischen Texten oder im Anschluss an pragmatische Texte
  3. Beschreiben einzelner Vorgänge
  4. frei wählbar, eventuell Schulaufgabenstrauß

7. Klassen: (4 Wochenstunden): Arbeitszeit 45 – 60 Minuten

  1. Materialgestütztes Informieren
  2. Einfaches Argumentieren in Form einer begründeten Stellungnahme
  3. frei wählbar (z.B. auch einmalig Erzählen mit schildernden Elementen oder nach literarischen Vorlagen)
  4. frei wählbar

8. Klassen (4 Wochenstunden): Arbeitszeit 60 - 90 Minuten

  1. Informieren über den Inhalt eines poetischen Textes
  2. Materialgestütztes Informieren
  3. Materialgestütztes oder textgebundenes einfaches Argumentieren
  4. frei wählbar

9. Klassen (3 Wochenstunden): Arbeitszeit 90 – 120 Minuten

  1. Materialgestütztes Informieren
  2. Materialgestütztes Argumentieren
  3. Informieren über den Inhalt und ausgewählte Aspekte eines poetischen Textes (inklusive Deutungshypothese)

10. Klassen (3 Wochenstunden): Arbeitszeit 90 – 135 Minuten

  1. Informieren über den Inhalt und ausgewählte Aspekte eines pragmatischen Textes
  2. Textbezogenes Argumentieren
  3. Informieren über den Inhalt und ausgewählte Aspekte eines poetischen Textes (inklusive Deutungshypothese)

11. Klassen (3 Wochenstunden): Arbeitszeit 135 Minuten

  1. Interpretieren eines poetischen Textes (inklusive begründeter Deutungshypothese)
  2. Analysieren eines pragmatischen Textes mit sich daran anschließendem Argumentationsauftrag (in knappem Umfang)
  3. Materialgestütztes Informieren 

12. Klasse G8 (4 Wochenstunden): Arbeitszeit 180 - 225 Minuten
Komplexe Aufgabenstellungen in Anlehnung an Abituraufgaben: je 2 Schulaufgaben z.B.:

  1. Erschließen und Interpretieren von literarischen Texten, auch materialgestützt
  2. Erörterung literarischer Texte, auch materialgestützt
  3. Analyse und Erörterung anspruchsvoller Sachtexte
  4. Freiere Formen wie Redebeitrag und Essay, journalistische Stilformen wie Kommentar und Glosse
  5. Materialgestütztes Verfassen eines informierenden Textes

Kalender

  • 2. Wandertag

    24.07.2024
  • Sommerferien

    29.07.2024 - 09.09.2024
  • Nachprüfung/besondere Prüfung

    04.09.2024 - 06.09.2024
Weitere Termine

Kontakt

Heinrich-Schliemann-Gymnasium
Königstr. 105
90762 Fürth
Telefon: (0911) 74 90 40
Fax: (0911) 74 90 444